Swiss-Ski löst den Flyer-Alarm aus

Swiss-Ski hat die deutsche Firma Flyeralarm als Supplier und Druckpartner ausserkoren. Die Mitglieder sind empört, die Verbände viscom/print + communication befremdet.

Der Schweizer Skiverband weiss es. Die KMU-Wirtschaft unterstützt mit einer grossen Leidenschaft kantonale, regionale und lokale Sport-, Kultur- und Sozialinstitutionen. Sie engagiert sich auch stark in der Nachwuchsförderung. Ohne eine leistungsfähige Binnenwirtschaft fliesst der Steuerfranken allen staatlichen Ebenen weit spärlicher in die Sportförderung.

Und was macht Swiss-Ski? Foutiert sich um all das und geht mit dem agressiv auftretenden deutschen Onlinedruck-Goliath Flyeralarm gemeinsam ins Bett. Der Verband mahnt in seinem Brief an und verlangt das Gespräch.

Brief