Appell an die Unternehmen im Schweizer Papierhandel

Die Preise für Verbauchsmaterialien ziehen stark an. Auch die für Papier und Karton. viscom appeliert in einem offenen Brief, Augenmass zu bewahren.

Eine angespannte Versorgungslage bei Rohstoffen und Engpässe in der Transportlogistik führen zu Preissteigerungen (Artikel dazu in der Ausgabe 3/21, Seite 6 von swiss print+communication). Die Mitglieder unserer Verbände erhalten derzeit Mitteilungen von Ihren Zulieferunternehmen, welche diese Preiserhöhungen weitergeben. Für die grafische Branche der Schweiz ist das zusätzlich zu den Auswirkungen von Covid-19 eine weitere Belastung. Da Papier und Karton einen signifikanten Kostenblock darstellen, appelliert man in einem offenen Brief an die Unternehmen des Schweizer Papierhandels.

Brief

Ausgabe Magazin