Zwischenstand Qualifikationsverfahren 2021

Die Qualifikationsverfahren der beruflichen Grundbildung und die der kantonalen Berufsmaturitätsprüfungen sollen 2021 trotz Pandemie wenn immer möglich regulär durchgeführt werden.

Dies hat der Bundesrat mit seinen Entscheiden vom 12. März 2021 bestätigt. Für den Fall, dass die epidemiologische Lage die ordentliche Durchführung trotz Einhaltung der Schutzkonzepte landesweit oder regional nicht zulässt, haben der Bundesrat und das SBFI vorsorglich die nötigen Ausnahmeregelungen erlassen. Unter folgendem Link findet man die dazugehörigen Verordnungen, Erläuterungen und Faktenblätter.

Rückfallpositionen

Die Expertenkommission der Kantone wird mit viscom Kontakt aufnehmen, falls die hier (viscom Website Tools Ausbildung) definierten Rückfallposition in einzelnen oder mehreren Kantonen angewendet werden muss.