Psychische Widerstandskraft stärken

18. März: Es gibt Menschen, die trotz hoher Belastungen gesund bleiben und aus schweren Schicksalsschlägen gestärkt hervorgehen.

Psychologen haben herausgefunden, dass dies u.a. mit der Resilienzfähigkeit zu tun hat. Resiliente Menschen können mit Druck und Belastungen so umgehen, dass sie nach den Phasen der Anspannung wieder ihr innerliches Gleichgewicht finden. Dies liegt daran, dass sie eine starke innere (psychische) Widerstandskraft besitzen.

In diesem Referat lernen Sie die Komponenten der Resilienz kennen und erfahren, wie Sie Ihr eigenes Resilienzpotenzial stärken und fördern können.

Datum:
Donnerstag, 18. März 2021 

Referent ist Dominic Trösch, Fachspezialist Präventionsmanagement, SWICA Krankenversicherung AGDominic Trösch verfügt über mehrjährige Erfahrung im Bereich Stress sowie Resilienz, war mehrere Jahre als Sozialarbeiter FH tätig und hat einen Bachelor of Science in Psychologie. Weiter ist er als psychologischer Berater tätig und bringt Erfahrung im Einzel- und Gruppencoaching mit.

Hier finden Sie den Link zur die Anmeldung