Steigerung der Wettbewerbsfähigkeit durch Kooperation

Kooperationen sind wichtiger denn je! Dabei geht es nicht nur um die Möglichkeit zur Schaffung eines Marktzugangs oder die Verbesserung der Maschinenauslastung. In unserer zunehmend komplexeren Welt gewinnen auch der Zugang zu Know-how sowie die Weiterentwicklung vom Produktlieferanten zum Lösungspartner zunehmend an Bedeutung.

Schon ein Blick auf die Teilnehmerliste des viscom-Workshops vom 9. September macht deutlich, dass das Thema «Kooperation» eindeutig Chefsache ist: Unter der kundigen Führung der Strategie- und Kooperationsexperten Beat Fraefel und Dr. Robert Knop erhielten die Teilnehmenden KMU-taugliche Anregungen, wie man mit verschiedenen Formen der Kooperation den eigenen strategischen Handlungsspielraum vergrössern kann. Kooperationen funktionieren aber nur dann, wenn alle beteiligten Partner einen individuellen Nutzen haben – dabei sind strategische, strukturelle und insbesondere auch kulturelle Faktoren zu beachten.

Die intensiven Diskussionen zeigten einmal mehr: Das Thema ist komplex und es gibt nicht nur Schwarz und Weiss – umso mehr wurde der Austausch auf Augenhöhe am viscom-Anlass sehr geschätzt.

Weitere Auskünfte:
Beat Fraefel, Fraefel & Partner GmbH
viscom-/p+c-Beratungspartner für Strategie und Organisation
www.fraefelpartner.ch, beat@fraefelpartner.ch