Risotto für die Agenturen

Im Rahmen einer Sommerkampagne für «Printed in Switzerland», erhielten mehrere hundert Agenturen aus der ganzen Schweiz ein Überraschungsgeschenk.

Im Paket befanden sich mehrere kulinarische Präsente: Risotto, Salz und Pfeffer aus dem Maggiatal und ein kräftiger Merlot-Rotwein, ebenfalls aus dem Tessin. Dazu ein Kochrezept und interessante Informationen rund um «Printed in Switzerland».

«Printed in Switzerland» ist das Qualitäts- und Herkunftssiegel für Drucksachen aus der Schweiz. Das Label wurde unter der Federführung von viscom entwickelt und steht der grafischen Industrie zum freien Gebrauch zur Verfügung. 

viscom richtet zusammen mit der Aktion einen Aufruf an die Agenturen: «Die Schweizer und die Schweiz wollen informiert sein. Wahrheitsgetreu, unabhängig und umfassend. Gesellschaft, Wirtschaft und Politik sind sich der Bedeutung einer leistungsfähigen Kommunikationswirtschaft in den vergangenen Monaten bewusst geworden. Zeitnahe Information bedingt funktionsfähige Liefer- und Produktionsketten. Die Schweizerische grafische Industrie mit einer Wertschöpfung von 4 Milliarden Schweizerfranken, 16000 Arbeitsplätzen und rund 1500 Lernenden ist Teil der innovativen und wettbewerbsfähigen Schweizer Volkswirtschaft. Werbe- und Kommunikationsagenturen zusammen mit degrafischen Industrie erfüllen eine zentrale ökonomische und öffentliche Funktion. Als grösster Branchenverband der Schweizer Kommunikationswirtschaft rufen wir Sie auf, gemeinsam den Standort Schweiz zu stärken!»

Infolink