Aktuelles aus dem Gutenberg-Museum

Innovation in der Kunst, möchte man sagen, beim Eintauchen ins Werk von SÈVE FAVRE. Intervariaktive Werke nennt sie ihre Gemälde, an denen sie die Besucher einlädt, daraus etwas Neues zu kreieren. Spannende Begegnung mit dieser Künstlerin, zu der wir Sie herzlich einladen.


In Kombination mit unserer Dauerausstellung in den oberen Stockwerken des ältesten und wahrscheinlich schönsten Kornhauses unseres Landes – in der die interessante Geschichte des grafischen Gewerbes seit den Anfängen erzählt wird – erleben Sie einen unvergesslichen Tag in der attraktiven Stadt Freiburg. Herzlich willkommen!
Und wie immer: Wenn Sie an der Vernissage am Mittwoch, 25. September, um 18.30 Uhr, teilnehmen möchten, bitten wir höflich um Anmeldung.

Flyer