Revision Polygrafie gut unterwegs

Im Rahmen der 5-Jahres-Überprüfung des Polygrafen wurde festgestellt, dass der Beruf einer Totalrevision unterzogen werden muss. Nach einer umfangreichen Onlinebefragung, diversen Betriebsbesuchen und einer schweizweiten Roadshow hat sich inzwischen eine Arbeitsgruppe intensiv mit den zukünftigen Anforderungen an den Polygrafen auseinandergesetzt.

Der neue Bildungsplan ist praktisch fertig. Viele Inhalte bleiben mehr oder weniger gleich. Daneben gibt es aber auch verschiedene Neuerungen. Als erster Meilenstein wird in diesen Tagen der Vorticketantrag eingereicht. Man will sich in den Diskussionen zur zukünftigen Ausrichtung Zeit lassen. Aus diesem Grund wurde entschieden, den geplanten Ausbildungsstart auf Sommer 2022 festzulegen. Aktuell läuft eine Umfrage zu einem möglichen neuen Schulmodell. Im Frühling 2020 soll die Branchenvernehmlassung mit Bildungsplan und -Verordnung durchgeführt werden.