Tagung 2019: «Staatsarchiv live und positive Unruhe in der Buchbinderei»

24.10.2019 - 24.10.2019
 

Das Staatsarchiv ist das Archiv des Kantons Zürich und seiner Rechtsvorgänger. Es bewertet, übernimmt, erschliesst und konserviert Unterlagen aus über tausend Jahren Zürcher Geschichte.
Im Rahmen einer Führung wird die Arbeitsweise des Staatsarchivs erläutert und der im Juli eröffnete Neubau gezeigt.
Ein weiterer Teil der Führung umfasst die Präsentation von Originalen aus dem Bestand des Staatsarchivs.

Manuel Lehmann zeigt uns wie man mit weniger Stress mehr Geld verdienen kann. Hochwertige Qualität und pünktliche Lieferung durch Ordnung und Sauberkeit sind an sich Standard.
Manuel Lehmann bringt uns die aus Japan stammenden 5S-Methode näher und erläutert wie Arbeitsplätze besser eingerichtet werden und dadurch einfacher, sicherer,
effizienter und produktiver gearbeitet werden kann. Durch seine Unterstützung kann jeder Produktionsbetrieb seine Abläufe optimieren und Kosten und Zeit sparen.
Die positive Unruhe erzeugt er durch seine praxisnahe und langjährige Erfahrung in verschiedenen Buchbindereien, Druckereien und in zahlreichen anderen Industrien.

 

 

 


 

 

Programm
15.00 Uhr:  Eintreffen der Gäste
15.20 Uhr:  Begrüssung:
                   Thomas Freitag, BUBU
                   Beat Gnädinger, Staatsarchivar
15.30 Uhr:  Besichtigung des Staatsarchivs
17.00 Uhr:  «Positive Unruhe in der
                   Buchbinderei» -  weniger Stress
                   mehr Ertrag:
                   Manuel Lehmann von ml+ gibt 
                   einen Einblick in die Systematik
                   von 5S
18.00 Uhr:  Networking und Apéro riche

Ort
Staatsarchiv des Kantons Zürich
Winterthurerstrasse 170
8057 Zürich

Datum / Zeit
Donnerstag, 24. Oktober 2019
15.00 – 19.30 Uhr

Kosten
viscom Mitglieder Kostenlos
Nichtmitglieder     CHF 75.–

Hinweis
Weitere Informationen unter www.staatsarchiv.zh.ch

Anmeldeschluss
Montag, 14. Oktober 2019

Annullationsbedingungen
Bei Abmeldung nach Anmeldeschluss werden die Kosten zu 100% in
Rechnung gestellt

 

Die Anmeldefrist ist abgelaufen!