21. September: Kontrolle ist gut - ist Vertrauen besser?

Führungsseminar mit Sonja Berger und Manfred Ritschard

«Führungskräfte werden für die Leistung ihrer Teams bezahlt und diese Leistung wird in Zahlen gemessen.» Das ist das Credo von Manfred Ritschard, welcher in diesem gemeinsam mit Sonja Berger moderierten Führungsseminar die Rolle des «Tough Guy», also des Managers Alter Schule übernimmt: Ziele und Mitarbeiterverhalten vereinbaren, instruieren, kontrollieren und einfordern. Sonja Berger vertritt dem gegenüber als «Nice Girl» die neue Generation, welche mit Leadership und Vertrauen führt. Beide Führungsstile haben Vor- und Nachteile.

Zur Anmeldung