viscom-News

Zur Pensionierung von Ruedi Wenger und Markus Casutt

13.06.2017 - Seit 1991 unterrichtet Ruedi Wenger die Druckvorstufen-Berufe am Gewerblichen Bildungszentrum in Weinfelden. Zum Ende des laufenden Schuljahres tritt er seinen wohlverdienten Ruhestand an. Ruedi Wenger hat ganze Generationen von jungen Berufsleuten im Kanton Thurgau geprägt. Er war lange Zeit auch als üK-Instruktor und Prüfungsexperte tätig. Bereits 1995 interessierte er sich für die Mitarbeit in nationalen Gremien. Seitdem arbeitet er am gesamtschweizerischen Prüfungskatalog für Polygrafen mit. Sieben Jahre später wirkte er auch erstmals am nationalen Lehrplan für Polygrafen mit. Zudem bleiben den Lernenden die legendären Exkursionen nach Rom und Barcelona ein Leben lang in bester Erinnerung. Markus Casutt hat seine Stelle im August 2002 am Gewerblichen Bildungszentrum Chur angetreten. Der gelernte Buchdrucker wurde rasch zu einer festen Institution weiter über die Bündner Kantonsgrenzen hinweg. Neben dem Fachunterricht der Drucktechnologen begleitete er auch die Mediamatiker- und Polygrafen-Lernenden auf dem Weg durch ihre Ausbildung. Markus Casutt brachte es auch immer fertig, seinen Berufsstolz auf die Lernenden zu übertragen. Er ist bei den Lernenden für seine offene, humorvolle und hilfsbereite Art beliebt. Er ist bei den Lehrbetrieben ausgezeichnet verankert.
 

Markus Casutt und Ruedi Wenger 
zurück
 
 
 
gib.ch
 
sephir
 
 

Zertifizierung
Wir sind ISO 9001:2015
(Qualitätsmanagementsystem) zertifiziert.
ISO9001_IQNet
-