viscom-News

Ökostrom nach Mass für viscom-Mitglieder

07.03.2017 - Das Thema Nachhaltigkeit begleitet viele innovative Unternehmen bereits seit mehreren Jahren. Regulatorische Bestimmungen, Bedürfnisse der Endkunden, aber auch das Leisten eines individuellen ­Beitrages für eine ressourcenschonende Zukunft sind Gründe, warum dies bei uns immer wichtiger wird. Dabei denken viele Leute primär an die Reduktion des CO2-Ausstosses. Dies ist zweifelsfrei wichtig. Aktuell noch weniger Beachtung wird hingegen der Herkunft der Elektrizität geschenkt, welche je nach Produktionsart ebenfalls einen wichtigen Beitrag zum Umweltschutz leisten kann.
 
Wie wird der Ökostrom garantiert?
In der Schweiz werden bei der Produktion von Elektrizität immer zwei unabhängig voneinander handelbare Güter erzeugt: Einerseits die klassische Elektrizität und anderseits aber auch noch ein so genannter Herkunftsnachweis. Ein Wasserkraftwerk produziert somit beispielsweise sowohl «Elektrizität» als auch im gleichen Umfang einen Herkunftsnachweis «Schweizer Wasserkraft». Dieses Kraftwerk ist nun nicht verpflichtet, die Elektrizität zusammen mit dem Herkunftsnachweis zu verkaufen. Die elektrische Energie kann also an einen Kunden A und der Herkunftsnachweis an einen andern Kunden B verkauft werden. Der Kunde A bezieht dann Elektrizität unbekannter Herkunft, da er den Herkunftsnachweis nicht erworben hat. Der Kunde B hingegen wertet seinen Normalstrom dank des Nachweises zu Ökostrom auf.
 
Flexibilität und Kostenoptimierung
Fordern Ihre Kunden bereits heute Druckerzeugnisse, produziert mit erneuerbarer Energie, oder möchten Sie Ihren Kunden diese Wahlmöglichkeit inskünftig bieten? Dies ist ab jetzt sehr einfach möglich! viscom hat zusammen mit dem Unternehmen Enerprice ein Tool aufgebaut, mit welchem Sie online spezifische Printprodukte mit Ökostrom produzieren können. Sie können so je nach Wunsch gewisse Aufträge zum Beispiel mit Solarstrom oder Wasserstrom produzieren, andere dagegen mit normalem Strom. So bleiben Sie flexibel und halten die Kosten gering.
 
Besuchen Sie die Webseite und profitieren Sie von dieser einzigartigen und einfachen Lösung. In nur drei Schritten definieren Sie, mit welchem Strom Ihr Auftrag umgesetzt wird:
 
Schritt 1:
viscom.enerprice.ch
aufrufen
 
Schritt 2:
Spezifikation des Druckauftrags eingeben und gewünschte Stromherkunft wählen
 
Schritt 3:
Ökostromzertifikat als PDF downloaden und Ihrem Auftrag beilegen
 
 

zurück
 
 
 
gib.ch
 
sephir
 
 

Zertifizierung
Wir sind ISO 9001:2015
(Qualitätsmanagementsystem) zertifiziert.
ISO9001_IQNet
-