viscom-News

Antwort von Bundesraut Ueli Maurer auf die viscom-Petition

20.07.2016 - Seit Jahren setzt sich viscom dafür ein, dass die Beschaffung von Druckerzeugnissen durch die Kantone, die Bundesverwaltung und die Bundesbetriebe ausschliesslich in der Schweiz erfolgt. Um noch mehr Druck aufzusetzen, wurde eine Petition erarbeitet, die 300 viscom-Mitglieder unterschrieben haben. Am 16. Juni 2016 erfolgte die offizielle Übergabe. Nun hat Bundesrat Ueli Maurer, Vorsteher des Eidgenössischen Finanzdepartements EDF, eine offizielle Antwort gegeben. Das Schreiben können Sie sich als PDF runterladen.


Downloads

4905_001.pdf
zurück
 
 
 
gib.ch
 
sephir
 
 

Zertifizierung
Wir sind ISO 9001:2015
(Qualitätsmanagementsystem) zertifiziert.
ISO9001_IQNet
-