viscom-News

Lean Basics mit Just-in-Time Simulation

20.02.2015 - Was bedeutet Lean? Was versteht man unter Just-in-Time, und was ist ein schlanker Prozess? Häufig wird Lean falsch verstanden und mit Rationalisierung und Personalabbau gleichgesetzt. Das Seminar «Lean Basics» schafft Klarheit. Es vermittelt Basiswissen für alle, die beabsichtigen, ihre Prozesse und Abläufe im Unternehmen nach Lean-Gesichtspunkten zu optimieren und somit die Wettbewerbsfähigkeit ihres Unternehmens langfristig sicherzustellen.
 
Inhalt
  • Was heisst Lean? Was heisst es nicht?
  • Welche Vorteile bildet der Fokus auf kurze Durchlaufzeiten in allen Prozessen?
  • Welche Verschwendungsarten gibt es?
  • Welche Merkmale zeichnen einen schlanken Prozess aus?
  • Welche Methoden gibt es, um diese Merkmale zu realisieren?
  • Wie sieht das Vorgehen bei der Optimierung von Prozessen aus?
  • «Just-in-Time»-Simulation: Worin liegt der Unterschied zwischen einem Push und einem Pull-System?
  • Welche Zusammenhänge bestehen zwischen Losgrössen, Durchlaufzeit undWare in Arbeit?
  • Auf was muss man achten, um im Unternehmen den kontinuierlichen Verbesserungsprozess erfolgreich zu betreiben?
Ausbildungsziel
Sie erlernen die gängigsten Begriffe der Lean-Welt und wissen, was Lean bedeutet. Sie erkennen Verschwendung innerhalb von Prozessen und Arbeitsabläufen und schaffen die Grundlage für Veränderungen. Sie kennen die Merkmale schlanker Prozesse und sind mit den Erfolgsfaktoren eines kontinuierlichen Verbesserungsprozesses vertraut.
 
Teilnehmer-Nutzen
Die Begriffe aus der Lean-Welt sind für Sie keine Fremdwörter mehr. Sie wissen, was dahinter steckt und können mitreden. Sie verstehen, warum die Durchlaufzeit eine entscheidende Kennzahl ist und worauf bei der Prozessoptimierung zu achten ist. Eine «Just-in-Time»-Simulation in mehreren Runden ergänzt die Theorie und hinterlässt langanhaltende Erinnerungen.

Datum / Zeit  
Mittwoch, 11. März 2015 von 09.00 – 17.00 Uhr
 
Ort                           
viscom – swiss print & communication association
Speichergasse 35
3011 Bern
 
Zielgruppe             
Führungskräfte und Mitarbeiter aller Stufen, die mit dem Lean-Gedankengut bereits erste Kontakte hatten oder erst noch infiziert werden wollen.
 
Kosten
viscom-Mitglieder     CHF  590.–
Nichtmitglieder         CHF  795.–
 
Kursleitung
Ruedi Graf
Senior Consultant, Partner Wertfabrik AG.
Dipl. Masch.-Ing. FH, Exec. MBA, Six-Sigma Black-Belt.
 
Seit sieben Jahren in der Lean-Beratung tätig. Verfügt über umfassende Erfahrung im industriellen Umfeld, insbesondere in Druckindustrie, Maschinen- und Anlagenbau, Sensorik und Elektronik. Experte für Lean Development, Lean Production und Lean Administration.

Teilnehmer           
5 bis 15 Personen

Anmeldefrist        
Bis spätestens Mittwoch, 25. Februar 2015

Annullationen nach Anmeldeschluss: 100% der Teilnahmegebühr
 

Zur Anmeldung

zurück
 
 
 
gib.ch
 
sephir
 
 

Zertifizierung
Wir sind ISO 9001:2015
(Qualitätsmanagementsystem) zertifiziert.
ISO9001_IQNet
-