viscom-News

Grosser Erfolg für die grafische Branche im Bundeshaus

11.12.2018 - Felix Müri, Nationalrat und Co-Präsident der Parlamentariergruppe Print reichte im Juni 2017 folgende Motion ein: „Der Bundesrat wird beauftragt, dafür zu sorgen, dass bei der öffentlichen Vergabe von Druckaufträgen durch das Bundesamt für Bauten und Logistik und die Bundesbetriebe nur Schweizer Unternehmen (Wertschöpfung in der Schweiz) berücksichtigt werden.“ Gegen den Willen des Bundesrats wurde die Motion am 6. März 2018 mit 96 zu 85 Stimmen angenommen. Nun erfolgte am 10. Dezember 2018 die Debatte im Ständerat. Auch hier fand die Motion ihre Unterstützung: mit 23 zu 8 Stimmen wurde sie überwiesen. Damit zwingt das Parlament den Bundesrat zum Handeln. viscom dankt an dieser Stelle Nationalrat Felix Müri, der Parlamentariergruppe Print und Ständerat Damian Müller für ihr Engagement. Gleichzeitig zeigt sich, dass die gesamte Printbranche der Schweiz von der konsequent umgesetzten Lobbying-Strategie der Verbände viscom und print+communication profitiert.

Verfolgen Sie hier die Ständeratsdebatte

zurück
 
 
 
 
gib.ch
 
sephir
 
 

Zertifizierung
Wir sind ISO 9001:2015
(Qualitätsmanagementsystem) zertifiziert.
ISO9001_IQNet
-