viscom-News

Mediale Beachtung für viscom an der Berufsmesse in Zürich

22.11.2018 - Ganze sieben Mal ist viscom 2018 an den Berufsmessen landauf landab präsent. Der Auftakt bildete traditionell die OBA in St.Gallen Ende August, aktuell gastiert viscom mit seinem Stand an der Berufsmesse in Zürich. Hier erfuhr der Stand auch mediale Beachtung auf TeleZueri.

Mit einem frischen neuen Messekonzept werden den Jugendlichen die viscom-Berufe näher gebracht. Im Zentrum steht dabei ein Virtual-Reality-Erlebnis, bei dem die Teilnehmenden mit einer entsprechenden Brille ausgestattet Punkte sammeln. Zusammen mit den am Stand anwesenden Lernenden informieren die Betreuerinnen und Betreuer über die Berufe der grafischen Industrie.
 
Mit dem Messekonzept 2018 beschreitet viscom neue Wege. Als erster Verband präsentiert viscom den Medienmacher in einem attraktiven, innovativen Virtual-Reality-Kleid. An zwei Stationen können Jugendliche in die Welt der grafischen Industrie eintauchen. Ein eigens für die Messe konzipiertes Game ist der Magnet des viscom-Standes. Entsprechend begehrt sind die Plätze. Im Anschluss werden die Jugendlichen umfassend über die Berufe der grafischen Industrie orientiert. Erstmals wird dabei auch aktiv für eine Ausbildung zum Medientechnologen geworden. Dieses neue Berufsbild, das den Drucktechnologen ablöst feiert im Sommer 2019 seine Ausbilgunspremiere.

Live-Impressionen vom Stand an der Messe Zürich 1
Live-Impressionen vom Stand an der Messe Zürich 2
 

 

zurück
 
 
 
gib.ch
 
sephir
 
 

Zertifizierung
Wir sind ISO 9001:2015
(Qualitätsmanagementsystem) zertifiziert.
ISO9001_IQNet
-