viscom-News

Stellenmeldepflicht: das müssen Sie wissen

17.04.2018 - Die vom Bundesrat verabschiedete gesetzliche Umsetzung des Verfassungsartikels zur Steuerung der Zuwanderung (Art. 121a) tritt am 1. Juli 2018 in Kraft. Das Gesetz sieht insbesondere die Einführung einer Stellenmeldepflicht in denjenigen Berufsarten vor, in denen die Arbeitslosenquote einen bestimmten Schwellenwert erreicht oder überschreitet. Auf dieser Website finden Sie weiterführende Informationen. Zurzeit erstellt das SECO die Liste der Berufsarten, die bei einem Schwellenwert von 8 Prozent ab kommenden Juli meldepflichtig sind. Die Liste wird voraussichtlich ab April auf dem Web-Portal abrufbar sein, damit Arbeitgeber frühzeitig abklären können, ob geplante Stellenausschreibungen der Meldepflicht unterliegen.
 

zurück
 
 
 
gib.ch
 
sephir
 
 

Zertifizierung
Wir sind ISO 9001:2015
(Qualitätsmanagementsystem) zertifiziert.
ISO9001_IQNet
-