Road to Kazan

Erstmals haben sich die WorldSkills-Teilnehmer im Medientechnologen-Wettbewerb aus dem Deutschsprachigen Raum zu einem gemeinsamen Training in Heidelberg getroffen.

Dieses wichtige Trainig stellt ein Novum dar. Bereits im vergangenen Herbst haben die Verantwortlichen aus Deutschland, Österreich und der Schweiz entschieden, dieses gemeinsame Training im Frühling vor den WorldSkills zu organisieren. Für Dario Colucci war diese Standortbestimmung ein wichtiger Meilenstein in seiner Vorbereitung auf die Weltmeisterschaften im August in Kazan. Nach dem erfolgreichen Trainingswochenende waren sich die Teilnehmer einig, dass man die Podestplätze allesamt untereinander aufteilen möchte.

Lesen Sie hier den Trainingsbericht vom Schweizer Experten Rolf Wyss.