Generalversammlung der Denkfabrik

An der 9. Generalversammlung wurde sowohl Rück-, wie auch Vorschau gehalten. Die Veranstaltung fand bei der Trivadis in Basel statt.

Rudolf Lisibach und Rolf Steiner liessen 2018 noch einmals Revue passieren: «Sharing»-Anlass mit Folgeworkshop, zweitägige Exkursion im September mit Theme wie künstliche Intelligenz (Artikel zu diesem Thema erschien in der Ausgabe 1/2019 von swiss print+communication) oder Erfolgsfaktor Veränderungsfähigkeit. Im November führte man den Workshop «Wie Leadership durch klugen Einsatz von ICT unterstützt werden kann» durch. Für 2019 stellte man ein Programm in ähnlicher Form in Aussicht. Die Denkfabrik visuelle Kommunikation will ihre Vereinsmitglieder mit relevanten Zukunftsthemen inspirieren und anregen. Die Themen beleuchten unter anderem die Chancen der Digitalisierung. Diese werden mit Praxisbezug aufbereitet und in attraktiven Umgebungen vermittelt. Die Denkfabrik sucht den optimalen Mix zwischen hochklassigen Referaten und spannenden Firmenbesichtigungen innerhalb und ausserhalb der angestammten Industrie. Die Denkfabrik arbeitet aktiv mit erstklassigen Fachspezialisten, Hochschulen und Universitäten im In- und Ausland zusammen und pflegt eine enge Zusammenarbeit mit viscom.

Denfabrik visuelle Kommunikation