Das Management-Vademecum ist da

Zum Jubiläum des 150-jährigen Bestehens von viscom erscheint neu ein Vademecum für eine erfolgreiche Unternehmensführung in der grafischen Industrie.

Das Vademecum bildet die wichtigsten Herausforderungen im Management eines grafischen Unternehmens praxisnah ab. Die auf bewährten Theorien abgestützten Fachbeiträge werden durch zahlreiche Zitate von Branchenpraktikern illustriert.

Das Vademecum versteht sich als auch als Türöffner zu Themen,  die im Rahmen von Weiterbildungsmassnahmen oder Internet-recherchen vertieft werden können. Folgende Kapitel umfasst das Vademecum: Neue Marketingdenkweise, Marketing-Situations- analyse, Ziele und Strategien, Marketing-Mix, Promotion, persönlicher Verkauf, Online-Marketing, geistiges Eigentum, Datenschutz, betriebswirtschaftliche Kennzahlen, Unternehmensfinanzierung, Nachfolgeregelung und Unternehmensbewertung, Bankrating, Investition, Stundensatz, Platzkostenrechnung, fixe und variable Kosten, Kalkulationsmethoden, Zielkostenmanagement, Leistungs-rechnung, Gemeinkostenwertanalyse, Wertschöpfung, PPS, Risikomanagement.

Alle Kapitel im fast 400 Seiten umfassenden Werk sind mit umfangreichen Checklisten ergänzt. Mit dem Stichwort-verzeichnis eignet sich das Handbuch auch als übersichtliches Nachschlagewerk. Das Autorenteam ist ein Mix aus branchen- bekannten Fachspezialisten und Vertretern von Fachhochschulen und Hochschulen, welche in verschiedenen Branchen praktische nationale und internationale Erfahrungen gesammelt haben.