Verein Zürcher und Ostschweizer Buchbindereien

Der VZOB wurde 1864 gegründet. Aktuell zählt der Verein rund 60 Mitglieder, welche je nach Region in der entsprechenden viscom-Sektion Mitglied sind. viscom ist verantwortlich für die Grund- und Weiterbildung der Printmedienverarbeiter. Die VZOB-Mitglieder sind in diversen viscom-Kommissionen aktiv. Der VZOB ist bis auf weiteres auf gute Kollegialität, Geselligkeit und Gedankenaustausch ausgerichtet.
 
 
gib.ch
 
sephir