Keine Swissness à discretion

16.03.2017 - Nationalrat Felix Müri, Co-Präsident der Parlamentariergruppe Print hat eine weitere Interpellation eingereicht. Es geht um den Wettbewerb "die schönsten schweizer Bücher" und der Umstand, dass praktisch alle dieser Bücher im Ausland gedruckt werden.

Infos zur Interpellation

 

zurück
 
 
gib.ch
 
sephir